My.Diary.

1. Home 2. Gästebuch 3. Archiv 4. Kontakt 5. Über 6. Sonstiges

Ich hasse mein Leben...

Ich hasse es, ich hasse es, ich hasse es, ich hasse es, ich hasse es........

 

Echt... immer, wenn ich was mache (oder nicht mache), mache ich etwas falsch. Das geht schon ganz automatisch so... zumindest aus der Sicht meiner Mutter. 

Ich fühle mich grade wie der größte Fehler, den meine Mutter je begangen hat... und das meine ich ERNST!

Wäre ich nicht so hin und her gerissen... meine Mutter auf der einen Seite (-> ich hasse mein Leben und mich und alles was dazu gehört) und auf der anderen Seite mein Schatz (-> ich will ihn um keinen Preis verlieren und weiß, dass ich es schaffe, glücklich mit ihm zu sein und ich will ihm auch glauben, dass ich mir nicht einreden (lassen??) sollte, dass ich ein einziger, wandelnder Fehler bin... )

Aber das ist doch eh alles nur Schei**, was soll ich denn bitte tun? Ich kann ja tun und machen, was ich will, meine Eltern hassen mich so oder so... -.- Egal um was es geht, ich bin "leider leider die Unperfekte, so wie sie sich das aber nicht vorgestellt hätten"... Habe schon mit meiner Mutter einmal über das Thema "ich bin in ihren Augen ein einziger Fehler" geredet. Das war an einem Tag, an dem ich so total fertig mit mir und dem Rest der Welt war, dass ich mich einfach nur noch hingesetzt habe und geheult habe. Mir war egal, ob mich jemand sieht... als dann meine Mutter  ankam und mich anschaute, so ziemlich verdutzt, als ob sie nicht wüsste, was los wäre und fragte, warum ich denn heulen würde, platzte es aus mir heraus: "Weil ich doch in deinen Augen alles falsch mache! Ich kann nichts und aus mir wird nie was werden! Ich bin eben ein einziger Fehler!"

Sie dann kühl darauf "hör auf zu heulen, was steigerst du dich da so rein?" und dann kam die Katze vorbei und sie meinte nur noch im Weggehen "Katze... geh und tröst mal die da hinten... die is traurig..."

Und das wars dann auch. DANKE AUCH, MUM!

Naja, und heute hat sich alles wiederholt. Egal, wie klein oder wie unbedeutend der Fehler auch sein mag... für sie gibt es immer einen Grund, mich nieder zu machen und mich spüren zu lassen, wie unperfekt ich doch bin...

-__-

Das macht mich einfach fertig...

~Ice~ 

6.11.07 23:32


Ein ständiges Auf und Ab...

... irgendwie ja schon komisch.

Gestern hab ich mich mal nicht gemeldet, weil es mir echt dreckig ging, war eigentlich den ganzen Tag daheim, total durch den Wind und habe halt mal den ersten Tag nach den Herbstferien verpasst, aber sooo viel war auch nicht los in der Schule.

Ich fühle mich heute schon besser, aber irgendwie ists doch noch nicht ganz weg... das dauert wohl mal wieder die obligatorische Woche, bis ich wieder gesund bin... so halbwegs -.-

Gestern war der Abend aber noch echt schööön ^^ habe mit meinem Schatz noch bissel über Skype geredet, haben noch ne Runde Karten gespielt +grinnns+ War echt... lustig ^^ Und dabei fiel es mir auch ganz leicht, zu lachen und einfach alles leicht zu nehmen. Und genau so fühle ich mich auch grade: einfach unbeschwert und gut ^^ Hoffe, dass es noch eine Weile so bleibt.

Ich darf in einer Stunde wieder in die Schule düsen, muss noch mein Hassfach absitzen und naja... danach darf ich immerhin wieder heim. Bin auch grade am Aufräumen, Musik läuft nebenher... doch, ich habe wieder was zu tun und schon gehts mir besser. Ich glaube, meine Depressioenen?? letzte Woche und am WE sind vorbei und kamen einfach nur davon, dass ich den ganzen Tag immer im Stress war und mir dann wegen so vielen Dingen zu viele Sorgen gemacht habe und mich  für alles mögliche verantwortlich gefühlt habe.

Das ist bei mir irgendwie so: Ich fühle mich für alles, was anderen schadet, irgendwie verantwortlich. Auch für Dinge, die mich eigentlich garnichts angehen, zu denen ich garnichts tun kann... ist schon sehr komisch, aber... ach, keine Ahnung!

Jedenfalls ist im Moment alles in Ordnung, ich bin häbbi, lese den neuen Harry Potter auf Englisch (bin total gefesselt ^^) und räume auf, weil ich nach Physik nachher meine Ruhe will Das Wetter ist immernoch echt schön, zwar kühl, aber so mag ichs ^^ Fühl mich in Pullies eh ihrgendwie wohler, als in T-Shirts oder sogar Tops....... -.-""

Soooo, ich werde dann mal wieder an die Arbeit gehen, Norah Jones begleitet mich grade ^^

Bis bald.....

~Ice~ 

6.11.07 12:38


Und wieder zerfällt alles....

... und ich stehe mitten in meinem kleinen Scherbenhauten und versuche, jedes Stück wieder  zusammenzupuzzeln...

Ja... warum eigentlich immer ich?

Heute keine Sendung. Keine. Warum? Weil ich mich total schlimm fühle. Bin krank und mir tut alles weh...  Hals, Rücken, Bauch, Kopf, Gelenke... und ich fühl mich, als ob 3 LKWs voll mit feinstem Carrara-Marmor über mir ein Wettrennen veranstaltet hätten... Naja, jedenfalls will ich schnell wieder gesund sein.

Und ich will jetzt eigentlich nicht krank sein... aber besser jetzt als Weihnachten... o.O Will doch dann zu meinem Schatz!!!! +will will will+

Naja, wie auch immer, ich denke jetzt einfach nicht mehr so sehr darüber nach, was ich mache und was nicht, auch nicht, dass ich krank bin oder was auch immer, ich werde jetzt einfach mal ne Runde ausspannen und versuchen, endlich wieder zu mir zu kommen

Also, ich wünsche allen alles Gute und Liebe, macht das Beste aus dem Abend

 

~Ice~ 

4.11.07 23:33


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Gratis bloggen bei
myblog.de